Veranstaltungen 2020

BLEIB WACHSAM – TIPPEN TÖTET

Mit der Kampagne „Tippen tötet“  soll aktuell wieder auf die Gefahren bei der Nutzung von Handys im Straßenverkehr hingewiesen werden.
Zusätzlich zu Autofahrenden  sollen nunmehr auch alle weiteren Verkehrsteilnehmende wie Radfahrende, zu Fuß Gehende und auch die „Brummi“-Fahrenden verstärkt sensibilisiert werden.
Denn die Gefahr durch Ablenkung im Straßenverkehr geht alle an.

Im Rahmen einer Sieben-Städte-Tour machen Polizei und Verkehrswachten an verkehrsreichen Straßen und Kreuzungen mit einer Rucksack-Aktion auf das Thema aufmerksam und wollen zum Nachdenken anregen.

Die Sieben-Städte-Tour besucht am Dienstag, dem 01.09.2020, Göttingen.
Beginn ist um 11:00 Uhr an der Kreuzung „Weender Tor“/B27 - Weender Landstraße.
Von dort geht es bis ca. 16:00 Uhr zu weiteren Straßen und Kreuzungen. Immer mit kurzen Aufenthalten.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Aktion zu mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf unseren Straßen beitragen können.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.