Aktuelles

Fit mit dem Pedelec - Das Training für sichere Mobilität

Die wachsende Beliebtheit von Pedelecs ("E-Bikes) gerade in der Altersgruppe der Senioren,
den damit einhergehenden Möglichkeiten höherer Geschwindigkeiten und
den sich daraus ergebenden Gefahren ist Anlass für diesen halbtägigen Trainingskurs.

Wir möchten ältere Mitbürger*innen für den sicheren Umgang mit dem Pedelec begeistern und sensibilisieren.

Termine 2022: 
10.05. / 14.06. / 12.07. / 25.08. / 20.09.2022 jeweils von 13:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
 
Kosten:10 € pro Person

Anmeldungen und Rückfragen:
Verkehrswacht Braunschweig e. V.
Bindestraße 1 
38106 Braunschweig
Tel.:0531 - 3907222
verkehrswacht.braunschweig(at)t-online.de

Es können auch Pedelecs geliehen werden (begrenzte Anzahl)


 

Modeautofrühling 2022

Am 23.04.2022 und 24.04.2022 fand wie jedes Jahr der Modeautofrühling an unterschiedlichen Orten in der Braunschweiger Innenstadt statt. Die Verkehrswacht Braunschweig e.V. war mit einem Stand auf dem Vorplatz des Braunschweiger Schlosses dabei. Hier drehte sich alles um das Thema "FahrRad...aber sicher"!

Fit im Auto - Termine im 1. Halbjahr 2022

In den kommenden Monaten finden sieben Termine "Fit im Auto" für Autofahrer ab 65 Jahren statt. Wie immer ist das Motto ein unfallfreier Straßenverkehr.

Mittwoch, 18. Mai

Mittwoch  15. Juni

Für alle Veranstaltungen gelten folgende Angaben:

Uhrzeit: 9 - 14 Uhr; Ort: Öffentliche Versicherung Braunschweig, Kosten: 40,- Euro

Wünsche zu Weihnachten und zum neuen Jahr 2022

Die Verkehrswacht Braunschweig e.V. wünschte Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Wir danken sehr herzlich für das uns entgegengebbrachte Vertrauen und freuen uns auf ein Wiedersehen! 

Unsere Geschäftsstelle ist vom 22.12. bis zum 07. Januar 2022 geschlossen. Ab dem 10. Januar sind wir wieder in der Geschäftsstelle zu erreichen. Dann gelten unsere neuen Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag (9.00 - 13.00 Uhr) und Donnerstag (13.00 - 16.00 Uhr).

Ihre Verkehrwacht Braunschweig

 

Cornelia Zieseniß verstorben

Liebe Mitglieder und Vorstandskollegen,

 es ist unsere traurige Pflicht Ihnen mitzuteilen, dass am Samstag, den 27.11.2021 die langjährige Geschäftsführerin der Landesverkehrswacht Niedersachsen, Cornelia Zieseniß, verstorben ist. Im stillen Gedenken nehmen wir Abschied. Sie war der Motor und die Seele der Landesverkehrswacht Niedersachsen. Mit großem Engagement setzte sie sich für die Verkehrssicherheit von Menschen aller Altersgruppen ein und koordinierte die Arbeit von über 100 Ortsvereinen.

 Wir werden Cornelia Zieseniß ein ehrendes Andenken bewahren.

 Die Beerdigung hat am Freitag, den 03.12.2021 im Familienkreis stattgefunden. Die Familie bittet, statt Blumen, um Spenden zu Gunsten der Verkehrswachtstiftung Niedersachsen.

 Es gibt eine Möglichkeit online zu kondolieren, hier gelangen Sie zur Traueranzeige in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung : https://trauer-anzeigen.de/hannover/traueranzeigen-suche/cornelia-zieseniss

 Im Namen des Vorstandes und der Geschäftsführung der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.

Beate Fidura-Richter

+

Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.

Neuer Vorstand gewählt!

Auf seiner Hybrid-Veranstaltung am 09.09.2021 (Sowie durch Briefwahlen) haben die Mitglieder die Verkehrswacht Braunschweig e.V. den folgenden Vorstand gewählt:

Vorsitzende: Frau Daniela Kühl
Stellvertretender Vorsitzender: Herr Andreas Wilke
Schatzmeister: Herr Karsten Curland
Schriftführer: Herr Michael Schlutow
Stellvertretender Schriftführer: Herr Roger Fladung


Beisitzer:
Herr Timo Frambach
Frau Steffi Behrens
Herr Peter Dorn
Herr Arne Heuschmann
Herr Martin Opiela
Herr Jens Weidemann

70. Jahresmitgliederversammlung der Verkehrswacht Braunschweig e.V. am 09.09.2021

70. Jahresmitgliederversammlung

- Donnerstag, 09. September 2021, 18:00 Uhr -
(die 69. Jahresmitgliederversammlung konnte 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden)

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und ordnungsgemäßen Ladung
  3. Genehmigung des Protokolls der Jahresmitgliederversammlung 2019
  4. Jahresbericht 2019 und 2020
  5. Bericht des Schatzmeisters 2019/ 2020
  6. Bericht der Kassenprüfer 2019/ 2020
  7. Entlastung des Vorstandes für 2019/ 2020
  8. Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes und der Beisitzer
  9. Satzungsgemäß gestellte Anträge
  10. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung bitten wir bis zum 02. September 2021 schriftlich in der Geschäftsstelle der Verkehrswacht Braunschweig e. V., Bindestr. 1, 38106 Braunschweig oder unter Verkehrswacht.Braunschweig(at)t-online.de einzureichen.

Um Rückantwort, ob wir Sie am 09.09.2021 begrüßen dürfen, bitten wir Sie ebenfalls bis zum 02.09.20210.

Ferien-Radfahrkurs

Im vergangenen Jahr sind in vielen Grundschulen die in den 4. Klassen stattfindenden Radfahrprüfungen coronabedingt ausgefallen. Einige Kinder haben diese in einem Radfahrkurs in den Herbstferien nachgeholt, viele Schulen konnten dieses wichtige Sicherheitsthema in den 5. Klassen thematisieren – jedoch nicht alle: Es gibt immer noch viele Kinder, die keine Radprüfung haben bzw. nicht verkehrssicher Fahrrad fahren können.
Um allen Kindern das verkehrssichere Radfahren beibringen zu können, ermöglichen die Öffentliche Versicherung Braunschweig und die Verkehrswacht Braunschweig e.V. in Kooperation mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei 150 Schülern in den Sommerferien einen zweistündigen Radfahrkurs in der Jugendverkehrsschule in der Ortwinstraße 4, 38112 Braunschweig. Zum Ende des Kurses findet eine kurze Prüfung statt, nach der die Absolventinnen und Absolventen als Anerkennung einen Sicherheitskragen erhalten.
Das Angebot bezieht sich auf die aktuellen Fünftklässler, die noch etwas Übung brauchen oder Lust haben, unter Aufsicht der Polizei eine abgewandelte „Radfahrprüfung“ nachzuholen. „Es darf auf keinen Fall sein, dass unsere Kinder unter den Folgen der Corona-
Einschränkungen leiden und so wichtige Dinge wie eine Fahrradprüfung auf der Strecke bleiben. Für uns als Öffentliche ist es daher gar keine Frage, zu helfen, wo wir können“, so Arne Heuschmann (Regionaldirektor) und Dirk Enzenbach (Vertriebspartner) der
Öffentlichen für Braunschweig.
Um einen der Gutscheine zu erhalten, können alle interessierten Eltern ihre Kinder unkompliziert unter der Mail-Adresse "verkehrswacht.braunschweig@t-online.de" anmelden.

TERMINE: 26. und 27. Juli 2021

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.