Wettbewerb „AutoFREIE-Schule“

Ab sofort können sich Grund- und Förderschulen zum Wettbewerb „AutoFREIE-Schule“ anmelden! Vom 13.09. bis zu den Herbstferien sammeln Schüler und Lehrer autofreie Kilometer und beteiligen sich damit an der Kampagne „AutoFREIE-Schule“. Neu in diesem Jahr: Die eingesparten Kilometer werden sichtbar.

Zum zweiten Mal findet im Rahmen der Schulanfangsaktion 2021 der Wettbewerb „AutoFREIE-Schule“ für Grundschulen und Förderschulen statt. Ab sofort können sich alle Schulen anmelden!

Die Jahrgänge 1-4 können in den Grund- und Förderschulen online autofreie Schulwegtage vom 13.09. bis zu den Herbstferien sammeln und sich damit an der Kampagne „AutoFREIE-Schule“ beteiligen. Als AutoFREI gelten die Tage, an denen 90 % der Kinder einer Klasse zu Fuß (auch eingerichtete Hol- und Bringzonen), mit dem Fahrrad oder mit dem ÖPNV zur Schule kommen.

NEU ist in diesem Jahr, dass für die Schülerinnen und Schüler die gesammelten Kilometer sichtbar werden, sowohl für die einzelne Gruppe als auch insgesamt und die CO2-Einsparung dargestellt wird.

Wettbewerbszeitraum ist vom 13.9.2020 bis zu den Herbstferien, 17.10.2021. Zu gewinnen sind:

  • drei Hauptpreise und zwar je ein Gutschein über 800 € für den Besuch eines der 65 anerkannten außerschulischen Lernstandorte
  • ein Sonderpreis für den Jahrgang 1 und zwar eine Velofit-Tasche im Wert von 250 € inklusive Einführung für die Lehrkräfte

Wenn eine Schule mit allen Klassen teilnimmt und alle Klassen das „Zebra-Ziel“ erreicht haben, hat sie Gelegenheit zusätzlich den Matze-Wanderpokal „AutoFREIE-Schule 2021“ zu gewinnen.

Die Anmeldung mit der Eingabe eines Gruppennamens kann über den Schulleitungsaccount bis zum 10.09.2020 unter https://gelbefuesse.nibis.de/login.php erfolgen. Dort finden Sie auch in der rechten Spalte auch eine Anleitung für Ihre Lehrkräfte sowie eine Präsentation zur Erläuterung des Wettbewerbs für Ihre Schülerinnen und Schüler.

Die Eingabe der AutoFREIen Tage kann durch die Lehrkräfte übernommen werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.