Wettbewerb "AutoFREIE-Schule" – Gewinnauslosung vom 04.02.2021 live auf Youtube

28.01.21

Hier geht es zur Live-Auslosung vom 04. Februar 2021 auf Youtube.

Anlässlich der niedersächsischen Schulanfangsaktion 2020 haben 168 Gruppen/Klassen aus den Jahrgängen 1 - 4 in den Grund- und Förderschulen erstmals online autofreie Schulwegtage vom 07.09. bis zu den Herbstferien 2020 gesammelt und sich damit an der Kampagne „AutoFREIE-Schule“ beteiligt. Erfreulich war das Ergebnis:

  • im Jahrgang 1 haben 10 Gruppen/Klassen das Ziel (25 Tage autofrei) erreicht,
  • in den Jahrgängen 2 bis 4 sind 30 Gruppen/Klassen autofrei geblieben,
  • in vier Grundschulen haben alle Klassen teilgenommen und das Ziel erreicht.

Im Livestream vom 04.02.2021 wurden unter den Gewinnerschulen u. a. mit Herrn Kultusminister Grant Hendrik Tonne und dem Maskottchen, dem Zebra Matze, die Preise in den drei folgenden Kategorien ausgelost:

  1.  ein Sonderpreis für den Jahrgang 1 (eine Velofit-Tasche im Wert von 250 € inklusive Einführung für die Lehrkräfte)
  2. drei Hauptpreise für die Jahrgänge 2 bis 4 (Gutscheine über jeweils 800 € für den Besuch eines der 65 anerkannten außerschulischen Lernstandorte Bildung für nachhaltige Entwicklung)
  3. der Schul-Wanderpokal „AutoFREIE-Schule“. Der Pokal darf bis zur kommenden Wettbewerbsphase an der Schule verbleiben.

Die Gewinnerschulen, die nicht ausgelost worden sind, erhalten eine Gewinnurkunde sowie das Spiel „Die supergeheime Bannzone“.

Der Film zur Gewinnverlosung  ist nach dem Live-Stream bis auf Weiteres über https://schulsportwelten.de/ und unter https://www.nibis.de/wettbewerb-quotautofreie-schulequot_14887 abrufbar!

Hintergrundinfo zum Wettbewerb „AutoFREIE-Schule“ für Lehrer und Schüler

  • Wer kann teilnehmen?
    Klassen der Jahrgänge 1 - 4 in den Grund- und Förderschulen
     
  • Wann kommt eine Klasse autofrei zur Schule?
    Als AutoFREI gelten die Tage, an denen 80 % der Kinder einer Klasse zu Fuß (auch eingerichtete Hol- und Bringzonen), mit dem Fahrrad oder mit dem ÖPNV zur Schule kommen.

Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium

Kontakt

Dipl.-Päd. Susanne Osing

Mobilitätserziehung im Elementar- und Primarbereich

Tel.: 0511-35 77 26 81

Fax: 0511-35 77 26 82

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.