Mobilitätserziehung im Elementarbereich

Unser Angebot zur Fortbildung von sozialpädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten

Mobilitätserziehung im Elementarbereich

  • geschieht in Kooperation mit den niedersächsischen Gemeinde-Unfallversicherungsverbänden,
  • ist Bestandteil der allgemeinen Sicherheitsschulung und gehört zum Bildungsauftrag von Kindetageseinrichtungen
  • bildet Sozialpädagogische Fachkräfte fort, damit Kindern das sichere Verhalten im Straßenverkehr vermittelt und psychomotorische Förderung trainiert werden kann.

Es werden die folgenden Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten:

Im Einführungsseminar geht es um 

  • gesetzliche Grundlagen der Aufsichtspflicht und Unfallverhütung,
  • entwicklungspsychologische Verhaltensweisen von Kindern im Straßenverkehr,
  • Beobachtungshilfen für den Kindergartenalltag,
  • und Möglichkeiten einer praktischen Verkehrers- und Mobilitätserziehung.

In den drei Aufbauseminaren

  • Medien
  • Erziehungspartnerschaft
  • und Rhythmik wird verstärkt auf die in den Einführungsseminaren erworbenen Kenntnisse eingegangen.

Seminartermine 2020

Zukünftig finden Sie hier alle aktuellen Termine und können diese direkt buchen (diese Seite befindet sich noch im Aufbau!).

Hier finden Sie die aktuellen Seminartermine für das Jahr 2020.
Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen am Ende dieser Seite.

Die Seminartermine 2020:

  • 13./14.02.2020 | Northeim | Erziehungspartnerschaft 
  • 19./20.02.2020 | Goslar | Erziehungspartnerschaft
  • 25./26.02.2020 | Hildesheim | Medien
  • 02./03.03.2020 | Landkreis Oldenburg | Medien
  • 05./06.03.2020 | Landkreis Cuxhaven | Einführung
  • 09./10.03.2020 | Grafschaft Bentheim | Rhythmik
  • 26./27.03.2020 | Zeven | Erziehungspartnerschaft
  • 21./22.04.2020 | Uelzen | Rhythmik
  • 05./06.05.2020 | Celle | Medien
  • 11./12.05.2020 | Braunschweig | Medien
  • 26./27.05.2020 | Landkreis Göttingen | Einführung 
  • 09./10.06.2020 | Norden | Rhythmik
  • 16./17.06.2020 | Hameln | Einführung
  • 22./23.06.2020 | Meppen | Erziehungspartnerschaft
  • 25./26.06.2020 | Lüneburg | Erziehungspartnerschaft
  • 29./30.06.2020 | Cloppenburg | Einführung 
  • 02./03.07.2020 | Helmstedt | Einführung 
  • 09./10.07.2020 | Grafschaft Diepholz | Erziehungspartnerschaft
  • 07./08.09.2020 | Salzgitter | Medien
  • 21./22.09.2020 | Verden | Einführung
  • 26./27.10.2020 | Aurich | Einführung 
  • 02./03.11.2020 | Buxtehude | Einführung
  • 11./12.11.2020 | Hannover | Rhythmik
  • 17./18.11.2020 | Georgsmarienhütte | Einführung 
  • 24./25.11.2020 | Nordenham | Einführung

Teilnahmebedingungen:

Voraussetzung zur Teilnahme an den Aufbauseminaren ist der Besuch des Einführungsseminares. Bis auf € 5,00 Kostenumlage für Materialien und Ausstattung entstehen Ihnen keine Seminarkosten. Zum Mittagessen sind Sie herzlich eingeladen. Die Unterlagen (Einladung mit Tagungsort, Anfahrskizze, Teilnehmerliste und Ablaufplan) gehen Ihnen ca. 2-3 Wochen vor dem Seminarbeginn zu. Eventuell für Sie anfallende Übernachtungskosten werden vom GUV auch nicht übernommen.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, in der ein Datum genannt ist, bis zu dem Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren können. Sollten Sie Ihre Teilnahme nach diesem Termin absagen, werden wir Ihnen eine Ausfallgebühr in Höhe von € 35,00 p.P. in Rechnung stellen. Bei "unentschuldigtem Fehlen" beträgt die Ausfallgebühr € 50,00 p.P..

Absagen nehmen wir nur in schriftlicher Form entgegen, gerne per E-Mail an osing@landesverkehrswacht.de.

Kontakt

Dipl.-Päd. Susanne Osing

Mobilitätserziehung im Elementar- und Primarbereich

Tel.: 0511-35 77 26 81

Fax: 0511-35 77 26 82

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.