Fit im Auto - Training für Senioren

Sicherheit für Senioren

Es ist ein Angebot für Menschen ab 65, die testen wollen, ob sie noch fahrtauglich sind.  Der Test ist natürlich unverbindlich. Die Senioren können an diesem Tag ihr fahrerisches Können praktisch erproben (im Fahrschulwagen mit Begleitung). Darüber hinaus werden auf einem Übungsplatz unter anderem das richtige Bremsen sowie Einparken und Rangierem trainiert (im eigenen Auto). Außerdem werden wichtige Neuerungen im Verkehrsrecht besprochen und wichtige Tipps für schwierige Verkehrssituationen gegeben. Anschließend bleibt ausreichend Zeit, um sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen oder das neue Reaktionstestgerät der Verkehrswacht auszuprobieren.

Kosten: 40 € (Verkehrswachtmitglieder: 30 €)

Anmeldungen unter Tel. 0581-71961 oder verkehrswacht-uelzen(at)t-online.de.

Das Training findet in Uelzen, Bartholomäiwiesen 7 (Feuerwehr) statt.

Termine finden Sie hier

"Fit im Auto"; Verkehrswacht Uelzen mit Neustart nach Corona

Schon viele Seniorinnen und Senioren haben am Fahrtraining der Verkehrswacht, dass in Uelzen seit 2015 angeboten wird, teilgenommen. Coronabedingt musste auch in Uelzen  pausiert werden. Nach ca. 18 Monaten konnte nun endlich wieder gestartet werden.

Geschäftsführer Uwe Kalischefski freute sich über ein Dutzend Seniorinnen und Senioren, die den Weg in die Räume der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises gefunden hatten.

Nach einem angeregten Erfahrungsaustausch in der ersten Stunde machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf zum Sicherheitstraining bzw. zur Fahrt im Fahrschulwagen. Alles verlief reibungslos und alle Teilnehmer zeigten sich in der abschließenden Gesprächsrunde rundum zufrieden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.