Termine Pkw und Motorrad

Termine 2020

Für 2020 stehen keine festen Termine zur Verfügung. Interessierte Teilnehmer kommen zunächst auf eine Sammelliste. Wenn genügend Teilnehmer zusammen gekommen sind, bieten wir Ihnen einen Termin an.

Gruppen ab 8 Personen können sich aber auch einen eigenen Trainingstermin reservieren. Bitte kontaktieren Sie uns.

  • Ansprechpartner: Michael Ernst, Telefon: 05522 / 4767, Email: info@fahrschule-ernst.de

Unsere Programme

Es werden verschiedene Programme bei den Sicherheitstrainings angeboten. Im Bereich Pkw Sicherheitstraining wird ca. 8-stündiges Training angeboten. Sie haben auch die Möglichkeit an dem auf 4,5 Stunden verkürzten Basistraining, dem sogenannten Pkw-Kompakttraining teilzunehmen.

In der Motorad-Saison können Sie ein 8-Stündiges Motorrad-Training absolvieren.

Weitere Informationen dazu sowie zum Zuschuss Ihrer Berufsgenossenschaft finden Sie auf der Internetseite der Landesverkehrswacht Niedersachsen.

Termine 2020 Motorrad

Für 2020 gibt es keine festen Trainingstermine. Interessierte Teilnehmer kommen zunächst auf eine Sammelliste. Wenn genügend Teilnehmer zusammen gekommen sind, bieten wir Ihnen einen Termin an.

Gruppen ab 8 Personen, können sich aber auch einen eigenen Termin reservieren.

  • Ansprechpartner: Michael Ernst, Telefon: 05522 / 4767, Email: info@fahrschule-ernst.de

Bei allen Trainings ist eine gemeinsame Ausfahrt am Nachmittag geplant, wo u.a. Selbst-und Fremdbeobachtung und Gruppenfahren geübt werden. In der Regel ist auch noch Zeit, auf verschiedene Wünsche/Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

Gruppen ab 10 Teilnehmer können eigene Termine vereinbaren

Kurze Trainingsinfo für das Programm "Schwerpunkt Kurven und Kehren":
Vormittags werden die Grundlagen aus dem Basistraining wiederholt, Nachmittags werden u.a. verschiedene Kurvenstile und deren Anwendung trainiert, An- und Durchfahren von Kurven und Kehren geübt, und Möglichkeiten von Ausweichen und Bremsen in Kurven besprochen und praktisch ausprobiert.

Kurze Trainingsinfo für das Programm "Aufbautraining":
Alle Teilnehmer sollten mindestens schon 2 Sicherheitstrainings besucht haben. Vormittags werden verschiedene Grundlagen wiederholt, Nachmittags werden u.a. mit höheren Geschwindigkeiten und auf unterschiedlichen Fahrbahnuntergründen (z.B. naß, Rollsplitt) Bremsen, Ausweichen und Bremsen, Ausweichen in verschiedenen Fahrsituationen trainiert.

Kurze Trainingsinfo für das Programm "Sicherheitstour":
Die "Sicherheitstour" ist ein relativ neues Programm. Während einer Gruppenausfahrt werden verschiedene Stationen angefahren, wo an jeder Station bestimmte Themen in Theorie und Praxis behandelt werden und auch Aufgaben gestellt werden. Ziel ist es u.a. im Realverkehr Selbst-und Fremdbeobachtung zu üben, Unfallrisiken zu erkennen und deren Vermeidung mental zu trainieren (z.B. Flucht ins Gelände). 

Jedes Training kostet 99 € + 5 € für Verpflegung , Erfrischungsgetränke und einer kleiner Mittagsimbiss. Alle Trainings basieren auf dem DVR-Standard (Deutscher Verkehrssicherheitsrat) und es können auch Gutscheine von Berufsgenossenschaften eingelöst werden.

Der Verkehrsübungsplatz befindet sich Osterode am Harz, Rolandsweg, zwischen Spedition Obermann und Zollern BHW.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.