Fit mit dem Pedelec

Neues Kursangebot im Landkreis Oldenburg

Fahrräder mit elektrischer Motorunterstützung erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Einschränkungen der physischen Leistungsfähigkeit können dank der Motorunterstützung ausgeglichen werden. So können auch Ältere und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nachhaltig aktiv und selbstbestimmt mobil sein sowie gleichzeitig ihre Gesundheit und Fitness fördern.

Der Einsteigerkurs richtet sich an ältere Menschen, die den Kauf eins Pedelecs in Erwägung ziehen. Neben der begrifflichen und rechtlichen Einordnung von Pedelecs, technischer Erläuterungen zu Antriebskonzept, Schaltung, Bremsen und Rahmenart, beinhaltet der Kurs Hilfen zur Kaufentscheidung und Zubehör. Wichtige Verkehrszeichen und Radfahrregeln sind ebenso Bestandteil des Kurses. Mit Unterstützung der örtlichen Fahrradhändler sind Probefahrten mit verschiedenen Pedelecs auf dem jeweiligen Übungsgelände vorgesehen.

Der Fortgeschrittenenkurs richtet sich an ältere Radfahrerinnen und Radfahrer, die bereits im Besitz eines Pedelecs sind und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit dem Rad verbessern wollen. Neben Sicherheitshinweisen (Helm, Bekleidung), technischen Erläuterungen und fahrpraktischen Übungen (Auf- und Absteigen, Anfahren, Bremsen, Langsamfahren usw.) beinhaltet der Kurs eine Auffrischung wichtiger Verkehrszeichen und Radfahrregeln.

Einsteiger- und Fortgeschrittenenkurs werden ab April 2022 in der Gemeinde Ganderkesee und in der Stadt Wildeshausen durchgeführt.

Termine und Anmeldung:

Ganderkesee: regioVHS Ganderkesee-Hude, Telefon 04222-44 444

Wildeshausen: VHS Wildeshausen, Telefon: 04431 - 71 622

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.