Seniorenkreis Schladen

Gehen am Rollator

Das Treffen der Senioren begann mit dem Kaffeetrinken. Im anschließenden Programm war ein Vortrag über „Gehen am Rollator“ angesagt. Dazu wurde Gerhard Schmidt von der Verkehrswacht Wolfenbüttel begrüßt. Gerhard Schmidt begann seinen Vortrag mit einem mitgebrachten Rollator und demonstrierte die richtige Benutzung damit. Außerdem sprach er die Anschaffung dafür an. Dieses sollte als erstes mit einem Arzt besprochen werden, der dann einen für die Person geeigneten Rollator auf Rezept verschreibt. Sicherlich kann man auch sich privat einen Rollator kaufen. Das muss jeder für sich entscheiden. Wichtig ist auch, dass vor der Benutzung im Sanitätshaus die richtige Handhabung geübt wird, denn das richtige Gehen am Rollator ist äußerst wichtig. Bei einer falschen Benutzung ist die Stütze und Standsicherheit nicht mehr gegeben. Am Rollator führte Gerhard Schmidt auch das richtige Überqueren von Hindernissen anschaulich vor. Verschiedene Modelle wurden bei der anschließenden Beamer-Präsentation vorgestellt. Dabei waren auch einige Extras, die am Rollator angebracht werden können, zu sehen.

Für seine interessanten Ausführungen wurde Gerhard Schmidt mit Applaus gedankt und verabschiedet. Nach diesem Vortrag war noch einmal klar, wie gut dieses Hilfsmittel für viele Menschen ist, um die Mobilität zu erhalten.

24.11.2019
Ansprechpartner: Horst Bittner

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.