Verkehrswacht Bad Iburg e.V.

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns darüber, dass Sie sich auch im Jahr 2019 für unseren Internetauftritt interessieren!

Die Links auf der rot unterlegten Navigationsleiste enthalten alles über unsere Organisation und unser Team, über unsere Angebote und Veranstaltungen und geben Ihnen darüber hinaus zahlreiche Informationen und Tipps für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr.

Ihr direkter Ansprechpartner ist unser Geschäftsführer Georg Kollenberg.
Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 05403-4664 oder per Mail an die Adresse kollenberg(at)t-online.de.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit diesem Kontaktformular einen weiteren Zugang zur Verkehrswacht Bad Iburg e.V. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Verkehrswacht Bad Iburg e.V.

(Vor Links auf andere Seiten bitte die allgemeinen Rechtshinweise auf der Seite "Link" beachten!)

Unser Image-Film

Aktuelles aus der Verkehrswachtarbeit

Mit dem nachfolgenden Link erhalten Sie diverse Informationen über die aktuellen Aktionen der Verkehrswachtorganisation in Niedersachsen:

www.landesverkehrswacht.de

Zum Schulanfang 2019: Appell an die Eltern!

Beginnen Sie den Tag harmonisch und ohne Eile. Emotionaler Stress oder Zeitdruck wirken sich negativ auf die Aufmerksamkeit Ihres Kindes aus. Gehen Sie auch in den ersten Tagen noch mit Ihrem Kind gemeinsam zur Schule. Bereits vorher geübtes richtiges Verhalten im Straßenverkehr könnte in der Aufregung vergessen werden.

Schicken Sie Ihr Kind immer rechtzeitig los, damit es keinen Zeitdruck hat und unvorsichtig wird. Ideal ist es, wenn Ihr Kind eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn in unmittelbarer Nähe zur Schule ist. Auch wenn Ihr Kind den Weg zur Schule jetzt alleine zurücklegt, prüfen Sie zwischendurch, ob Ihr Kind tatsächlich den empfohlenen Weg benutzt und es es noch aufmerksam ist und das Gelernte beherzigt.

Zur Fuß zur Schule zu gehen ist am gesündesten und trägt dazu bei, dass Ihr Kind sicher selbständig wird. Sollten Sie es ausnahmsweise mit dem Auto zur Schule bringen, dann denken Sie immer daran, Ihr Kind mit dem Kindersitz zu sichern, egal wie kurz der Weg auch ist. Achten Sie im Schulumfeld auf andere Kinder. Um diese nicht zu gefährden, empfiehlt es sich, das eigene Kind in sicherem Abstand zum Schulgebäude aus dem Auto zu lassen.

15 Tipps zur Vorbereitung auf den Schulweg

Unsere Partner

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.