Verkehrssicherheitsarbeit

Aktuelle Hinweise zu Vereinsveranstaltungen oder Veranstaltungen zur Verkehrssicherheit aufgrund der Infektionskrankheit Covid-19

Wir hoffen, dass Sie gut durch diese herausfordernden Zeiten kommen und gesund und wohlauf bleiben.

Wir haben das Präventionsprogramm „Fit im Auto“ wieder aufgenommen. Bei Interesse, Informieren Sie sich dazu bei Ihrer örtlichen Verkehrswacht.

Präventive Fahrsicherheitstrainings, die im Rahmen der beruflichen Aus- und Fortbildung (in Theorie und Praxis) durchgeführt werden, sind möglich. Termine können Sie hier einsehen.
 
Ebenso können für Grundschulen und Abschlussklassen im Wechselunterricht Angebote zur Verkehrssicherheit durch die Verkehrswachten in Lerngruppen umgesetzt werden. Und unsere kontaktlose und digitale Arbeit findet weiterhin statt. Sukzessive wird wieder ein Großteil unserer Präventionsprogramme möglich sein. Für die Ferien werden derzeit wieder Ferienfahrradschulen durch Orts- und Kreisverkehrswachten für die ausgefallenen Radfahrprüfungen mit bis zu 20 Kindern geplant.

Bitte beachten Sie, dass die örtlich zuständigen Behörden weitergehende Anordnungen treffen können, soweit das im Interesse des Gesundheitsschutzes erforderlich ist. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Landkreis, Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung nach der aktuellen Inzidenzlage.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder bei einer Veranstaltung bei Ihnen vor Ort begrüßen zu können.

Ihr Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. 

aktualisiert am 30.08.2021

Corona-Dashboard Niedersachsen
Vorschriften Land Niedersachsen
Hygienevorschriften für das Fahrsicherheitstraining während der Corona-Pandemie, LVW
Hygieneplan der DVW Piktogramm-Form
Muster-Hygienekonzept

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.