Pkw-Kompakt-Training

Das Training zum "Reinschnuppern". Kurz und kompakt, erfahren Sie das Wichtigste in 4,5 Stunden.

Pkw-Kompakt-Training -> Termine

Hier finden Sie alle aktuellen Termine.

Pkw-Kompakt-Training zertifiziert vom DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat)

Beschreibung

  • Das Pkw-Kompakt-Training richtet sich an alle Auto-Fahrende, die in ein Fahrsicherheitstraining reinschnuppern möchten oder deren Zeitbudget begrenzt ist

Das Ziel ist es, die Gefahrenwahrnehmung zu verbessern und durch frühzeitiges Handeln risikoreiche Fahrsituationen zu vermeiden. Durch das Üben von Ausweichmanövern und Bremsvorgängen, soll die Fähigkeit auf kritische Fahrsituationen souverän zu reagieren, verbessert werden. Beim Training werden Sie merken, wo Ihre individuellen und die physikalischen Grenzen Ihres Fahrzeugs liegen.

Ablauf

Die Gesamtdauer des Trainings beträgt 4,5 Stunden. Das Motto des  Trainings heißt „Lernen durch Erfahren“. Nach einer knappen Theorieeinheit folgt das Training auf dem Platz. Zusammen mit dem Trainer/ der Trainerin wird jede Fahrt kurz analysiert, sodass gleich in der nächsten Runde die Situation sicherer beherrscht werden kann.
Die Fahrübungen:

  • Slalom fahren
  • Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnuntergründen
  • Ausweichen vor einem Hindernis

Gruppen

Das Training kann als geschlossene Gruppe z. B. als firmeninternes Training stattfinden. Damit ein Gruppentraining möglich ist, müssen in der Regel mindestens 8 Personen teilnehmen. Maximal sind 12 Personen zulässig. Es können sich maximal zwei Personen ein Fahrzeug teilen.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 79,00 €. Versicherte der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) können ihre VBG-Gutscheine für diese Trainingsart einlösen. Näheres hierzu erfahren Sie auf der Internetseite der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft.

Kontakt

Regina Langlott

Projektleitung Sicherheitstraining, Aus- und Fortbildungsbeauftragte

Tel.: 0511-35 77 26 83

Fax: 0511-35 77 26 82

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.landesverkehrswacht.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.