Behindertenparkplätze und ihre Bedeutung

Wer darf auf einem Behindertenparkplatz parken?

  • Der Behindertenparkplatz ist kein allgemeiner Parkplatz. Er ist ausschließlich den Behinderten vorbehalten, die einen (hell-)blauen Parkausweis besitzen.

Warum nur diese Personen?   

  • Bei dieser Personengruppe handelt es sich um besonders hilfsbedürftige Menschen, die nicht in der Lage sind, längere Wege allein oder mit Hilfe Anderer zurückzulegen.

Mit welchen Folgen müssen andere Parker rechnen? (Auch ohne konkrete Behinderung eines Behinderten)

  • Es kann ein Verwarnungsgeld von 35 € erhoben werden.
  • Fahrzeuge können abgeschleppt werden.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten