Spannbänder "Tempo runter bitte! Kinder" - nicht nur zum Schulanfang

Die Schule beginnt. Jedes Jahr machen sich  Erstklässler auf  ihren ersten Schulweg.
Um auf die frisch gekürten Schulanfänger aufmerksam zu machen, haben sich die Spannbänder "Tempo runter bitte! Kinder" bestens bewährt.
Am Ortseingang,  in der Nähe von Schulen und Kindergärten sowie in Wohngebieten von weit  gut sichtbar angebracht,  soll das Spannband "Tempo runter bitte! Kinder" zu einer besonders vorausschauenden und rücksichtsvollen Fahrweise motivieren.

Die 500 x 75 cm großen Spannbänder sind wetterfest, lichtecht und waschbar. Das Material gewährleistet eine mehrjährige Haltbarkeit. Die Auslieferung erfolgt incl. der Befestigungsstricke. Die Verkehrswacht Göttingen stellt Gemeinden und Schulen die Spannbänder kostenlos zur Verfügung

Kontakt: verkehrswacht-goettingen@gmx.de

„Unser Ziele sind  mehr Rücksicht und Sicherheit auf den Straßen und weniger Unfälle“, so  die Verkehrswacht Göttingen.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten