Sicherheitstraining

Gefahren erkennen - Gefahren vermeiden - Gefahren bewältigen

Sicherheit mit Spaß trainieren bei einem Tageskurs mit dem eigenen Pkw oder Motorrad in Wesendorf im Hammersteinpark unter Anleitung erfahrener Trainer.

Neben den Themen wie Gefahrenlehre, Fahrphysik und Fahrpraxis kommt der Fahrspaß hierbei nicht zu kurz. Wir brauchen auch nicht auf den Winter warten, die winterlichen Verhältnisse werden simuliert. Auf der Gleitfläche kann das Erlernte gefahrlos "erfahren" werden.

Benutzen Sie für Ihre Anmeldung zum Sicherheitstraining ausschließlich das Anmeldeformular auf der Seite "Termine". Anmeldungen über das Kontaktformular können nicht berücksichtigt werden. Mit der verbindlichen Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen (siehe unten) an.

Trainiert wird mit dem eigenen Fahrzeug. Für die Dauer des Trainings besteht eine Vollkaskoversicherung mit 500 € Selbstbeteiligung (Motorrad 1000 € SB).

Gutscheine und vom Arbeitgeber unterschriebene Trainingsanmeldungen von Berufsgenossenschaften sind bitte zum Training mitzubringen. Haben Sie bitte auch dafür Verständnis, dass wir bei Nichterscheinen nach einer verbindlichen Anmeldung eine Stornogebühr in Höhe von 30 € erheben müssen. Nutzen Sie auch unsere Gutscheine zum Verschenken an Freunde, Bekannte oder an die Familie.

Viele Berufsgenossenschaften tragen die Kosten für ein Sicherheitstraining. Informieren Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber oder klicken Sie unten auf den Link.

Versicherte der Verwaltungsberufsgenossenschaft und der Unfallkasse des Bundes können sich über folgende Links zu einem kostenlosen Unfallverhütungstraining anmelden.

>>VBG-Ihre gesetzliche Unfallkasse

>>UK-Bund

 

Downloads

> Teilnahmebedingungen SHT  (171 KB)

> Sicherheitsregeln und Unfallschutzbestimmungen  (78 KB)

> Unterstützung durch Berufsgenossenschaften

 

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten