Interesse an der Verkehrssicherheitsarbeit? - Dann werden Sie Mitglied!

Die Kreisverkehrswacht Gifhorn e.V. verzeichnet derzeit 156 Mitglieder, Privatpersonen, Vereine, Firmen und Kommunen, die sich finaziell (wir sind ein gemeinnütziger Verein) oder aktiv in der Verkehrssicherheitsarbeit engagieren.

Auch besitzt die Verkehrswacht eine gewichtige Stimme in der Verkehrssicherheitskommission. Hauptaufgabe ist die finanzielle Unterstützung von Verkehrsprojekten in Schulen, Berufsschulen, Vereinen, die sich die Verkehrssicherheit auf die Fahnen geschrieben haben.

Weitere Projekte, wie Verkehrssichehrheitsarbeit, Seminare in Kindergärten, Fit mit dem Fahrrad, schulische Radfahrausbildung (Jugendverkehrsschule), sowie die beliebten Fahrsicherheitstraining für Pkw und Motorrad - gehören zu unseren Aufgaben.

Durch die Außenstelle der Euregio-Verkehrsakademie (EUVA) gehört seit einiger Zeit auch der Nutzfahrzeugbereich zu unserem Tätigkeitsfeld. Es werden kontinuierlich Kurse der Berufskraftfahrer-Weiterbildung und das Sicherheitsprogramm Lkw und KOM durchgeführt.

 

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet anspricht und Sie aktiv werden möchten, dann sind Sie unser/e Mann/Frau!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Dietrich jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie einfach an: 05371-150210

 

Download:

Mitgliedsantrag  (299 KB)

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten