Clever fahren - Energie sparen!

Der Verbrauch eines Fahrzeugs ist für Autofahrer heute so wichtig wie lange nicht mehr. Kein Wunder in Zeiten hoher Spritpreise und des Klimawandels.

Die Verbrauchsangaben der Hersteller in Katalogen und in der Werbung helfen, die vielen unterschiedlichen Modelle zu vergleichen.

Was aber noch wichtiger ist: Der Kraftstoffverbrauch eines Autos ist nur um rund zwei Dritteln durch die Konstruktion oder nicht zu beeinflussende äußere Faktoren festgelegt. Das restliche Drittel kann jeder Autofahrer allein mit der Art der Fahrzeugnutzung und einem cleveren Fahrstil steuern. Faktoren wie das Wetter, die Temperatur oder die Fahrbahnoberfläche sind natürlich nicht veränderbar.

Übrigens: Jeder kann zum Spritsparprofi werden – mit jedem Auto!

Es wird Ihnen die Möglichkeit geboten, selbst aktiv werden zu können, um somit sofort einen erheblichen Beitrag zur Entlastung der Umweltproblematik beizutragen.

Die Deutsche Verkehrswacht hat ein Energiespar-Programm entwickelt, das zur Verminderung des Kraftstoffverbrauchs (um bis zu 30 Prozent), der Luftschadstoffe und des Lärmes führt.

In Theorie und Praxis kann man die Grundregeln für das energiesparende, vorausschauende Fahren in Kursen, die von der Kreisverkehrswacht Gifhorn angeboten werden, kennen lernen bzw. erfahren.

 

Infos und Anmeldungen unter kvw@verkehrswacht-gifhorn.de

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten