Aktuelles

29. August 2017

„NUR bei GRÜN….den Kindern ein Vorbild

Die Investition der Fa. NHM Werbung aus Emden in eine UV Direktdruckmaschine ermöglichte die Herstellung der neuen Ampelschilder, indem freie Druckkapazitäten für den Druck der Tafeln genutzt werden konnten. Niels Holger Meyer, NHM Werbung und Vater von 3 Kindern freut sich so einen Beitrag zur Verkehrssicherheit in seiner Heimatstadt Emden zu leisten. Die Montage der über 160 Tafeln an nahezu allen Lichtsignalanlagen in Emden wurde vom Verkehrszeichenexperten des Bau- und Entsorgungsbetriebes, Karsten Weerts durchgeführt. Unterstützung gab es hierbei im administrativen Bereich vom Fachdienst Straßenverkehr der Stadt Emden. Diedrich Draeger, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Emden: „ Diese Tafeln sollen die Fußgänger darauf hinweisen, dass hier insbesondere die Erwachsenen eine Vorbildfunktion gegenüber den Kindern ausüben und auch in den heutigen hektischen Zeiten die Straßen nur bei grün überquert werden sollten. Holger Gärtner (Verkehrssachbearbeiter des PK Emden und 2. Vorsitzender der Verkehrswacht Emden) ergänzt. Gerade in den ersten Jahren der Entwicklung der Kinder z.B. auf dem täglichen Schulweg oder Weg zur KiTA nehmen sich viele Kids die Erwachsenen zum Vorbild und ahmen die Verhaltensweisen, leider auch die negativen, nach. Daher ein dringender Appell an alle Verkehrsteilnehmer sich im Straßenverkehr regelkonform zu verhalten. Der Kassenwart Hinrich Post bedankt sich bei Nils Holger Meyer sowie beim Bau- und Entsorgungsbetrieb der Stadt Emden, der bei der Installation der Schilder fach- und sachgerechte Hilfe geleistet hat.

Zurück zur Übersicht

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten