Aktuelles

31. März 2016

Jahreshauptversammlung 2016 im Hotel Faldernpoort

Die Verkehrswacht Emden e.V. führte am 16.03.2016 im 54ten Jahr ihres Bestehens im Hotel Faldernpoort ihre Jahreshauptversammlung, zu der zahlreiche Mitglieder und Gäste erschienen waren, durch.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Neuwahlen des Vorstandes, die Ehrung langjähriger Kraftfahrer sowie ein interessanter Vortrag der Vorsitzenden des Fahrlehrerverbandes Bezirk Oldenburg/Ostfriesland, Britta Maibaum über Neuerungen der Straßenverkehrsordnung.

 

Der 1. Vorsitzende Diedrich Draeger ließ zunächst das Geschäftsjahr 2015 Revue passieren. Als Highlight wurde hier insbesondere das Verkehrsmusical „STAPP för STAPP, das im mittlerweile 6ten Jahr in Emden, Aurich und Wiesmoor für über 1600 Vorschulkinder und Erstklässler aufgeführt wurde, genannt.

 

Ferner gab Draeger und der 2. Vorsitzende Holger Gärtner einen Überblick über die verschiedensten Aktivitäten, wie den Einsatz des Fahrradsimulators an den Emder Grundschulen, Aktionen des Arbeitskreises Verkehr im Präventionsrat der Stadt Emden sowie von der Verkehrswacht durchgeführte Seminare über PEDELEC’s. Einen weiteren Baustein der Verkehrsprävention bildet seit diesem Jahr der von der Landesverkehrswacht an die Verkehrswacht Emden zur Verfügung gestellte Gurtschlitten.

 

Ein besonderer Dank Draegers ging an die verschiedensten Institutionen und Firmen wie den Bau- und Entsorgungsbetrieb sowie den Fachdienst Öffentliche Sicherheit und Straßenverkehr der Stadt Emden, dem Polizeikommissariat Emden und insbesondere der Fa. Reiter’s Reisen für die Unterstützung bei den verschiedensten Projekten.

Der Kassenbericht wurde vom Kassenwart Hinrich Post verlesen. Dieser dankte insbesondere den vielen Gönnern und Spendern der Verkehrswacht ohne die die Verkehrswachtarbeit in diesem Umfang nicht möglich wäre.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Holger Gärtner als 2. Vorsitzender sowie Hinrich Post als Kassenwart in ihren Ämtern bestätigt.

 

Als langjährige Kraftfahrer wurden für unfallfreies Fahren durch den 1. Vorsitzenden Diedrich Draeger geehrt:

Auszeichnung als goldenes Lorbeerblatt für 50 Jahre bewährter Kraftfahrer:

Wolfgang Münch, Emden

Auszeichnung in Gold mit Eichenkranz für 40 Jahre bewährter Kraftfahrer:

Wilhelm Grefe

Auszeichnung in Silber für 10 Jahre Berufskraftfahrer:

Klaus Wagner, Fa. Reiter’s Reisen.

Im Anschluss wurde der 1. Vorsitzende Diedrich Draeger ebenfalls mit dem goldenen Lorbeerblatt für 50 Jahre bewährter Kraftfahrer durch den 2. Vorsitzenden ausgezeichnet.

 

Zurück zur Übersicht

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten