Wir über uns

v.l. Helmut Genthe, Ulrich Klopp, Dieter Bahr

Die Verkehrswacht Celle Stadt und Land e.V. wurde am 19. März 1959 gegründet.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, innerhalb des Gebietes der Stadt und des Landkreises Celle gemeinnützig die Verkehrssicherheit und die Verkehrserziehung zu fördern und Organisationen, Vereine und Einzelpersonen, welche die gleichen Ziele verfolgen, zu unterstützen.
Als Mitglied der Unfall- und der Verkehrssicherheitskommission helfen wir in Zusammenarbeit mit der Stadt, dem Landkreis und der Polizei mit, Risiken im Straßenverkehr zu verringern und Gefahrenpunkte zu entschärfen.
Mit eigenen Projekten wie Verkehrssicherheitstage, Aktion "Straßenkreuze", Seminare in Schulen und Kindergärten (KuV - Kind und Verkehr, KiS - Kinder im Straßenverkehr) sowie in der Erwachsenenbildung wie "Mobil und sicher - 50 plus" und Sicherheitstrainings für Pkw und Motorräder sind unsere Moderatoren und Trainer ehrenamtlich im Einsatz.

 

Der Vorstand
Dieter Bahr, 2. Vorsitzender,
Helmut Genthe, Geschäftsführer,
Ariane Schwache, Schriftführerin,

Antje Matthies, Schatzmeisterin

sowie acht weitere Beisitzer.

Mitglieder: Z.Zt. gehören der Verkehrswacht Celle 88 Mitglieder an.

Kontakt: siehe Impressum

&nb

 

Tief betroffen teilen wir mit, dass unser Vorsitzender Ulrich (Uli) Klopp am 16.12.2018 verstorben ist.

Ulrich Klopp war 20 Jahre Mitglied der Verkehrswacht Celle und ab 2012 deren Vorsitzender. Seit 1999 lehrte er als Trainer das Fahrsicherheitstraining, ab 2018 war er auch Trainer im Programm "Fit im Auto für Senioren" und bereits viele Jahre engagierte er sich als Moderator beim Einsatz des Rettungssimulators.

Wir trauern um einen allseits beliebten und engagierten Menschen. Wir sind Uli zu großem Dank verpflichtet. Sein soziales Engagement und sein verantwortungsvolles Wirken wird für uns immer ein Vorbild und Antrieb sein. Unser besonderes Mitgefühl gehört seiner Frau Rixa.

Wir werden Uli stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten