Archivierte Meldungen

Wir bei Radio ffn

Es ist vollbracht. Die Verkehrswacht Celle hat bei der Aktion ffn-vereint einen Werbespot gewonnen. Frank Konrad hat ihn zusammen mit Moderator Christoph Recker produziert. Demnächst ist er dann in unregelmäßigen Abständen bei Radio ffn zu hören. Danke für die klasse Zusammenarbeit an das ganze Team. Und wer uns unterstützen möchte, klickt auf mehr und dann den "Empfehlen-Button".
Dort könnt ihr auch den fertigen Spot hören.

Na denn...ffn.

» mehr

"Hahn im Korb" beim Sicherheitstraining

Kürzlich fand bei uns ein Pkw-Sicherheitstraining der besonderen Art statt. Sieben freiberufliche Hebammen hatten sich in Wietzenbruch eingefunden. Eigentlich ein ganz normales Training, wäre der achte Teilnehmer nicht der einzig männliche Vertreter gewesen und dazu noch 95 Jahre alt. Karl-Heinz G. ist für uns kein Unbekannter. Regelmäßig meldet er sich mit den Worten zum Training an: "Hallo Herr Konrad, es ist wieder soweit. Wenn ich das Training nicht mehr schaffe, gebe ich meinen Führerschein ab". Aber auch dieses Mal hat er selbst die schwierigsten Übungen mit Bravur gemeistert. Große Anerkennung kam auch von den Damen, sodass sich Karl-Heinz wie "Ein Hahn im Korb" fühlen konnte. Die Verkehrswacht Celle wünscht ihm noch viele gesunde Jahre und "Allzeit Gute Fahrt".

» mehr

700 Euro Spende für das Motorradtraining

Am 3. Mai diesen Jahres veranstaltete der Motorradclub der Blue Knights Germany XXXVII aus Langlingen in der Kaserne an der Hohen Wende einen Motorradtag unter dem Motto "Saison Opening Warm up". Neben u.a. dem DRK und dem THW war auch die Verkehrswacht Celle mit zwei Motorradtrainern vertreten, die mit den Teilnehmern ein Fahrsicherheitstraining absolvierten. Nun hat sich der Club entschlossen, den Überschuss aus der Veranstaltung in Höhe von 700 Euro an die Verkehrswacht zu spenden. Kai Zeitzer, Präsident der Blue Knights, übergab umrahmt von einigen seiner Mitglieder den symbolischen Scheck an Ulrich Klopp, Vorsitzender der Verkehrswacht Celle. Die ersten 70 Teilnehmer am Motorradfahrsicherheitstraining erhalten 2016 einen Zuschuss von 10,00 Euro zur Kursgebühr.
Die Blue Knights Germany 37 haben sich 2014 gegründet. Sie sind in einem der weltweit größten Motorradclubs der Welt mit ca. 20.000 Mitgliedern in über 600 Chaptern organisiert. Mitglied in einem Chapter kann werden, wer Polizeibeamter, Zollfahndungs- oder Justizvollzugsbeamter ist, ein Motorrad besitzt und über die entsprechende Fahrerlaubnis verfügt. Ihre Ziele sind die Förderung der Völkerverständigung und der europäischen Einigung, die Förderung des Motorradtourensports und die Unterstützung von gemeinnützigen, mildtätigen und sozialen Einrichtungen, Organisationen und Stiftungen.

» mehr

Neues Laptop für das Fahrsicherheitstraining

v.l.: Anke Brandt, Anton Hartmann (fme-AG), Ulrich Klopp, Frank Konrad

Zahlreiche Mitarbeiter des IT-Unternehmens fme-AG aus Braunschweig nahmen in diesem Jahr an einem Fahrsicherheitstraining der Verkehrswacht Celle teil. Neben begeisterten Rückmeldungen des Unternehmens muss den Teilnehmern aber auch aufgefallen sein, dass das Laptop, welches für die Präsentation des theoretischen Teils im Trainings eingesetzt wird, bereits in die Jahre gekommen ist und einige Macken aufwies. Spontan entschloss sich das Unternehmen, der Verkehrswacht Celle ein neues Laptop zu spenden. Ulrich Klopp, Vorsitzender der Verkehrswacht Celle und Trainer Frank Konrad nahmen am Firmensitz der fme-AG in Braunschweig den neuen Laptop dankend entgegen.
Foto: fme-AG Lara Ehemann

 

Die Verkehrswacht Celle sagt "Danke Willi".

Am Nikolaustag fand für Trainer Willi Winter das für Ihn letzte Sicherheitstraining bei der Verkehrswacht statt. Nach 20 Jahren Trainertätigkeit ist nun Schluss. „Zehn Stunden auf dem Trainingsplatz hinterlassen mittlerweile ihre Spuren“, so der pensionierte Polizeibeamte. 1994 trat Winter in die Verkehrswacht ein und hat seitdem mehr als 200 Sicherheitstrainings geleitet. Vorsitzender Ulrich Klopp, Geschäftsführer Helmut Genthe und viele Trainerkollegen waren erschienen, um Winter an seinem letzten Training persönlich zu verabschieden. „Mit ein bisschen Wehmut sagen wir Danke Willi, deine lustige Art wird uns fehlen“, so Klopp.

» mehr

Ehrenabzeichen für Helmut Genthe

Ehrenabzeichen in Gold der Landesverkehrswacht Niedersachsen für Helmut Genthe (mitte).

Bei der Jahresmitgliederversammlung 2014 wurde Helmut Genthe die goldene Verdienstnadel der Landesverkehrswacht Niedersachsen verliehen. Mit dieser Auszeichnung wurde sein unermüdlicher Einsatz für mehr Verkehssicherheit, mittlerweile auch seit 25 Jahren als Geschäftsführer der Verkehrswacht Celle, gewürdigt.

 

Helmut Genthe ist "Mister Verkehrswacht"

Mittendrin: TYPEN CZ-Ausgabe vom 12. Februar 2014
Wenn es in Celle um Verkehrssicherheit geht, ist Helmut Genthe gefragt. Der pensionierte Hauptkommissar feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum als Geschäftsführer der Verkehrswacht Celle. Von Sicherheitstraining für Pkw und Motorrad bis Fahrrad-AG für Schüler hat der 65-jährige alles betreut. Sein jüngstes "Baby": ein Überschlagsimulator.
Bericht der CZ als PDF.

» mehr

20 Jahre Sicherheitstraining in Celle

Vor genau 20 Jahren fiel der Startschuss. Die Verkehrswacht Celle konnte erstmals Fahrsicherheitstrainings für Celler Auto- und Motorradfahrer mit Hilfe der Bundeswehr anbieten.

» mehr

Rettungssimulator "ReSi" offiziell im Einsatz

40.000 US-$ Spende der UPS-Foundation an Verkehrswacht Celle

LANGENHAGEN. Mit einer Feierstunde auf dem Gelände des weltweit bekannten Logistikunternehmens United Parcel Services (UPS) fand die offizielle Übergabe des Überschlag- und Rettungssimulators an die Verkehrswacht Celle statt. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung der Verkehrswacht.

» mehr

Automeile 2014 in Hildesheim

Am 03. und 04. Mail 2014 waren wir mit unserem ReSi zu Gast auf der Automeile in Hildesheim. Eine tolle Veranstaltung rund um´s Auto verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag ließen tausende Besucher in die Hildesheimer Innenstadt strömen. Der Andrang an unserem Stand war überwältigend. Wir freuen uns jetzt schon auf das Jubiläumsjahr 2015.

» mehr

Sicherheitstraining mit UPS

Kürzlich fand auf Einladung der Verkehrswacht Celle ein Sicherheitstraining mit Mitarbeitern der Fa. UPS statt. UPS unterstützt bereits seit Jahren die Verkehrssicherheitsarbeit der Celler Verkehrswacht.

» mehr

Besucher stehen Kopf

Innenminister Schünemann im Überschlagsimulator

Minister Schünemann begeistert vom Tag der offenen Tür der Polizei. Auch wir waren wieder spektakulär vertreten.

Bericht und Bilder auf CelleHeute.de

Eigener Bericht

10.000 Euro für "VeloFit"

Landrat Klaus Wiswe übergab am 23.09.2012 symbolisch ein "VeloFit-Bag" an die Grundschule Oldau.
Der Landkreis Celle unterstützt die Verkehrswacht im Jahr 2012 mit einem Betrag von 10.000 € für das motorische Förderprogramm „Velofit”.

Mehr zum Thema auf CelleHeute.de

Abschlussveranstaltung "Kinder im Straßenverkehr"

"Das war ein arbeitsreiches, aber erfolgreiches Jahr", so unser Moderator für das Programm "Kinder im Straßenverkehrs" Andree Matthies.
Über 850 Kinder nahmen an den 16 Aktionstagen in Kindergärten und -tagesstätten teil.
>>>mehr

Verkehrswacht wieder mit Spitze

Bei der letzten Mitgliederversammlung am 07.08.2012 wurde Ulrich Klopp zum neuen Vorsitzenden gewählt.
>>>mehr

Senioren fit am Steuer

Günter Brunotte, Fahrlehrer und Vorsitzender des Celler Fahrlehrerverbandes führte in Kooperation mit dem Celler Seniorenservicebüro und der Verkehrswacht Celle ein spezielles Fahrsicherheitstraining für Menschen im Alter von über 55 Jahren im Rahmen des Programms "Sicher mobil" durch. Die CZ war dabei. Hier geht´s zum Bericht.  (635 KB)

Celle erreicht Rekordtief bei Verkehrstoten

Rekordtief Verkehrstote: Verkehrslagebericht 2011- Alle Daten und Fakten.
Der Unfallbericht 2011 exclusiv bei CelleHeute.de

Die Johanniter beim Fahrertraining

Am 12.11.2011 machten sich zwölf Fahrer und Fahrerinnen der Johanniter Unfallhilfe mit ihren Einsatzfahrzeugen fit für den bevorstehenden Winter. Bremsen und Ausweichen auf eisglatter Fahrbahn brachten nicht nur die Teilnehmer zum Schwitzen. Denn gerade die hohen Fahrzeuge gelangten doch das ein- und andere Mal an ihre fahrphysikalischen Grenzen. Nach dem Training waren sich aber alle einig. Eine tolle Veranstaltung, die mehr Sicherheit für unsere Arbeit gebracht hat. Wer mehr über die JUH erfahren möchte, einfach hier klicken.

 

Tag der Vereine in Celle

Am 14. und 15. Mai 2011 fand in der Celler Altstadt der 1. Tag der Vereine statt. Auch wir waren dabei.
Weiter zum Bericht und den Bildern.

 

 

 

50 Jahre Mitglied in der Verkehrswacht Celle

Auszeichnung für die Gemeinde Flotwedel mit einer Urkunde

2011 ist für fünf Mitglieder der Verkehrswacht Celle ein besonderes Jahr. Alle feiern ihre 50jährige Mitgliedschaft.

  • Die Cellesche Zeitung
  • Innung für das Kraftfahrzeughandwerk
  • Gemeinde Flotwedel
  • Kreishandwerkerschaft
  • SVO Energie

Herr Schulz von der Gemeinde Flotwedel war stellvertretend bei der Jahresmitgliederversammlung anwesend und wurde vom Vorstand mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Auszeichnung für Dirk Schuldt

Von links: Hartwig Sieg, Dirk Schuldt, Helmut Genthe

Im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung wurde unser Vorstandsmitglied Beisitzer Dirk Schuldt mit der silbernen Plakette "Bewährter Kraftfahrer" von der Deutschen Verkehrswacht ausgezeichnet.
Hartwig Sieg und Helmut Genthe übergaben Plakette und Urkunde.

Mofa- Roller für Lachendorfer Schule

Die Cellesche Zeitung berichtete über eine Spende der Verkehrswacht Celle an die Mofa- AG der Grund- und Hauptschule Lachendorf. >>> mehr  (194 KB)

CZ-Mittendrin - Reportage

Im November 2010 nahm CZ-Redakteurin Isabel Christian an einem Pkw-Sicherheitstraining teil. Ihre Eindrücke schilderte sie im folgendem Bericht  (366 KB).

Trainerfortbildung

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) schreibt unseren Trainern im Sicherheitstrainingsprogramm vor, alle zwei Jahre an einem mehrtägigen Fortbildungsseminar teilzunehmen.
In diesem Jahr fand die Fortbildung auf der Fahrtechnikanlage Hunsrück in Wünschheim statt und stand unter dem Motto "Retten, Helfen, Fahren".
Inhalte waren eine intensive Erste Hilfe- Ausbildung, das Bergen und Retten von verletzten Kfz- Fahrern aus dem Rettungssimulator und natürlich das eigene Fahren verschiedenster Übungen auf diesem Hochgeschwindigkeitsgelände. Hier wurden die Übungen unter realistischen Geschwindigkeiten von mehr als 100 km/h gefahren. Dieses Gelände forderte unseren Trainern ihr gesammtes fahrerisches Können ab und brachte sie das ein oder andere Mal auch an ihre physische Grenze. Aber alle waren sich einig. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die mit Sicherheit auch unseren Teilnehmern am Sicherheitstraining zu Gute kommt.
In der folgenden Bildergalerie kann man einen kleinen Eindruck über dieses anstrengende Wochenende gewinnen.

>>>zur Galerie

Tag der Niedersachsen 2010 in Celle

Am 18. Juni 2010 war Startschuss: Celle bat am Tag der Niedersachsen zu seinem Ursprungsort zurück. 1981 wurde in der Residenzstadt zum ersten Mal das größte Landesfest gefeiert.
Auch wir waren dabei. Hier geht´s weiter.

Aktion "Sicheres Zweirad"

Eine Gemeinschaftsaktion der Polizei, Verkehrswacht und dem ADAC. Mehr...  (5.3 KB)

Fahrrad für Celler Grundschule am Nadelberg

Der vollständige Artikel hier.  (23 KB)

TVcelle live

TVcelle live beim Pkw-Sicherheitstraining. Das Video gibt´s hier !

50 Jahre Verkehrswacht Celle

Die Cellesche Zeitung berichtete am 25.05.2009 von der Festveranstaltung zum 50 jährigen Bestehen der Verkehrswacht Celle.
Zum Bericht  (74 KB)

Die CZ beim Sicherheitstraining

Die Lokalredaktion "Mittendrin" live beim Sicherheitstraining. Der vollständige Bericht als pdf-Datei zum herunterladen hier  (79 KB) klicken.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten