FahrRad...aber sicher!

Die Deutsche Verkehrswacht führt mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) das Bundesprogramm „FahrRad…aber sicher!“ durch. Inhalt und Ziel dabei ist, über verkehrssicheres Radfahren zu informieren, Unfallrisiken deutlich zu machen und praktische Hilfe anzubieten. Wir als örtliche Verkehrswacht bringen uns mit dieser Aktion auf Stadtfesten und sonstigen örtlichen Großveranstaltung mit ein. Dabei bieten wir an unserem Infozelt einen Reaktionstest, die sogenannten Rauschbrillen, einen Radparcours, den Toten Winkel oder weitere Aktionselemente an. Die letzte Aktion führten wir auf dem Zevener Stadtzauber 2016 durch.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten