Geschichten um den Löwenhelm

Folgende Geschichte berichtete uns Herr Armin Rogge, Polizeibeamter aus Braunschweig:

 

Am Donnerstag bin ich mit dem Fahrrad vom Hauptbahnhof nach Hause gefahren, nach dem Dienst in Uniform. Im Heidberg habe ich bei roter Ampel neben einem Jungen (ca. 11 Jahre) gehalten. Er war behelmt und hatte eine Jacke der Jugendfeuerwehr Melverode an.

Nachdem wir losgeradelt sind hörte ich hinter mir:

„ Herr Polizist, wo ist ihr Helm?!“

Meine Antwort war: „Mein alter Helm ist leicht defekt, aber ich werde mir am Sonntag auf der Fahrradmesse in der Brunsviga den neuen Löwenhelm kaufen.“

Antwort: „Gute Ausrede Herr Polizist.“

Ich: „Du bist ja gut!“

Er: „Kennen Sie Herrn Schlutow??  Der hat uns gesagt, man soll immer mit Helm fahren; die Verletzungsgefahr ist sonst zu groß.“

Ich: „Den kenne ich ganz gut, mit der Ansage hat Herr Schlutow auch Recht.“

Er: „ Dann grüßen sie ihn mal recht herzlich von Thorsten aus Melverode.“

Ich fand das ganz toll von dem kleinen Kerl.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten