Kostenloser TÜV-/Sicherheitscheck für PKW

In Zusammenarbeit mit der TÜV-Station in Papenburg überprüfen TÜV-Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Verkehrswacht vorgeführte Fahrzeuge. Anhand einer Checkliste werden Beleuchtungsanlagen, Verbandkästen, Scheibenwischerblätter, Stossdämpfer, Bremsen und vieles mehr kontrolliert. Die Überprüfung der Fahrzeuge ist kostenlos.

Außerdem kann ein kostenloser Sehtest durchgeführt werden.

Oft technische Mängel an Fahrzeugen im Emsland

Lichttest

Hintergrund dieser Aktion ist, dass viele Kraftfahrzeuge in Niedersachsen und insbesondere im hiesigen Raum mit technischen Mängeln am Straßenverkehr teilnehmen.
Über 90 Autofahrer wollten ihr Fahrzeug an diesem Herbst-Check überprüfen lassen. Gänzlich mängelfrei waren an diesem Tag allerdings die wenigsten PKW.

Häufigster Mangel: Bremsflüssigkeit

Bremsfluessigkeitstest

"Bremsflüssigkeit wechseln lassen" stand auf zahlreichen Überprüfungsprotokollen. "Bei einigen Autos war der Zustand der Bremsflüssigkeit derart schlecht, dass sie keine Vollbremsung meht durchführen könnten. Der Tritt würde ins Leere gehen berichtet einer der freiwilligen Kontrolleure. Die meisten PKW-Fahrer hatten über diese Mängel nichts gewusst, weil diese Überprüfung nicht zur vorgeschriebenen Hauptuntersuchung gehört.

Ebenfalls zum Programm gehörte der Check der vorderen und hinteren Stoßdämpfer, der in dem Angebot ebenso enthalten war wie beispielsweise die Kontrolle der Beleuchtung, der kompletten Bremsanlage, der Reifen und des Unterbodens.

Auf erhebliche Mängel waren die ehrenamtlich tätigen Fahrzeugtechniker und Ingenieure aber wenig gestossen. Neben der Bremsflüssigkeit wurde aber auch die Bereifung des öfteren beanstandet. Zahlreiche Winterreifen wiesen nicht die von Experten empfohlene Mindestprofiltiefe von vier Millimetern auf.

Einige Besucher nutzten auch gleich die Gelegenheit, um von einem TÜV-Mitarbeiter die Hauptuntersuchung abnehmen zu lassen.

Weitere Termine geplant

Bremsentest

Unsere Verkehrswacht war sehr erfreut über die große Resonanz zu dieser damaligen Aktion. Dies wurde zum Anlass genommen, in nächster Zukunft diese Aktionen wieder regelmäßig zu planen und anzubieten.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.