Suche

Mitgliederbereich

Der Zugang zum internen Bereich wurde umgestellt. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle für neue Zugangsdaten.


Kind und Verkehr

Kinder im Straßenverkehr

Ihr Kind kommt bald in den Kindergarten oder geht schon dorthin? Es möchte immer öfter alleine draußen spielen oder sogar zu Freunden gehen? Überfordert das von den Großeltern geschenkte Fahrrad das Kind nicht eigentlich? Wie übe ich mit meinem Kind das richtige Verhalten im Straßenverkehr?

Wir helfen Ihnen gerne beim Finden von Antworten auf alle Fragen, die sich mit dem Thema Kinder im Straßenverkehr beschäftigen.

Sie müssen mindestens zehn interessierte permanente Bezugspersonen (auch Tagesmütter, Großeltern oder sonstige Betreuungspersonen können teilnehmen) von Kindern zwischen drei und sechs Jahren sein und für einen Raum sorgen sowie ca. 90 Minuten Zeit haben. Die Veranstaltung kann am Nachmittag oder Abend stattfinden und ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Gute Orte für die Durchführung wären beispielsweise ein Kindergarten, ein Gemeindehaus oder Räume der Volkshochschule.

Das Programm wurde im letzten Jahr komplett überarbeitet und deswegen können wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse besser berücksichtigen. Bevor wir zu Ihnen in die Einrichtung kommen, sprechen wir die Schwerpunkte der Veranstaltung mit Ihnen ab.

Folgende Themenschwerpunkte gibt es:

Kernthemen

  • Gefahren / Grenzen im Wohnumfeld
  • Kinder als Mitfahrer
  • Kind zu Fuß
  • Spielfahrzeuge (Roller, Fahrrad, Inliner, etc.)

Ergänzungsthemen

  • Praktischer Gebrauch von Kindersicherungssystemen
  • Bewegungsmangel und Unfälle
  • Allgemeine Unfallprävention für Kinder
  • Kinderfreundliche Verkehrsplanung
  • Mobilitätserziehungsangebote im Kindergarten
  • Mit dem Fahrrad unterwegs
  • Stadtzentrum / Innenstadt
  • Weiler / Dorf
  • Kinder alleine unterwegs
  • Bus und Bahn
  • Wunschthema (z.B. örtl. Besonderheiten)

Auf dem Info-Formular können Sie ankreuzen, wo bei Ihnen "der Schuh drückt". Wir basteln dann aus Ihren Wünschen die Elternveranstaltung.

Wenn Sie eine solche Veranstaltung organisieren möchten, dann senden Sie uns bitte das vollständig ausgefüllte Formular (34 KB) zu. Ein/e ModeratorIn wird dann Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Ansprechpartnerin

Susanne Osing
Telefon: 0511 35 77 26 81
susanne.osing@landesverkehrswacht.de

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten