Suche

Mitgliederbereich

Der Zugang zum internen Bereich wurde umgestellt. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle für neue Zugangsdaten.


Pressemeldungen der Deutschen Verkehrswacht e.V.

Oktober 2016

Berlin, 13.10.2016: (Ge-)Fahren im Herbst - Tipps nicht nur für Autofahrer  (70 KB)

März 2014

Die Zeit ist reif für Sommerreifen!

Berlin, 28. März 2014: Der Winter 2013/14 ist der viert wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Angesichts der anhaltenden Frühlingstemperaturen haben einige Autofahrer bereits die Winterreifen gegen Sommerpneus eingetauscht.Grundsätzlich gibt es keinen gesetzlich festgelegten Zeitraum für den Reifenwechsel. ‚Von O bis O‘ so der Volksmund, also von Oktober bis Ostern, sollten Winterreifen aufgezogen sein. Ab Ostern sind die Temperaturen im Normalfall hoch genug für Sommerreifen und sinken nicht mehr unter sieben Grad Celsius.Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW) und Bundesminister a.D.: „Dauerhaft niedrige Plusgrade können der Gummimischung der Sommerreifen schaden, sie werden dann hart, verlieren an Bodenhaftung, was ihren Bremsweg verlängert. Daher sollten die Winterreifen nicht bei den ersten Sonnenstrahlen gewechselt werden, sondern bei einer einigermaßen konstanten Temperaturlage.“ Autofahrer, die mit der falschen Bereifung unterwegs sind, riskieren ein Bußgeld über 40 Euro und einen Punkt im Verkehrszentralregister.Vor einem Reifenwechsel sollten Autofahrer die Qualität der Sommerreifen überprüfen. Dellen oder Einschnitte an der Seitenwand sind Anzeichen für Beschädigungen. Die Profiltiefe muss mindestens 1,6 Millimeter betragen. Überprüfen lässt sich dies mit einer Ein-Euro-Münze: Die Münze wird hierfür in eine Vertiefung in der Mitte des Reifenprofils gesteckt. Verschwindet der goldene, drei Millimeter breite Außenring in den Reifenrillen, ist das Profil ausreichend. Andernfalls sollte ein neues Modell angeschafft werden.Beim Reifenwechsel muss gleichzeitig der Luftdruck kontrolliert werden. Die Mindestwerte stehen bei den meisten Fahrzeugen im Tankdeckel oder im Türeinstieg der Fahrerseite.

Juli 2013

Pressemeldung: Mobil bleiben – und sicher!  (93 KB)

Juni 2013

Pressemeldung: Sicher in den Urlaub  (111 KB)

Pressemeldung: Verpflichtender Sehtest für Kraftfahrer!  (113 KB)

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten