Suche

Mitgliederbereich

Der Zugang zum internen Bereich wurde umgestellt. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle für neue Zugangsdaten.


Tag der Niedersachsen 2017 in Wolfsburg

In Wolfsburg erwartet die Besucherinnen und Besucher am Festwochenende vom 1. bis 3. September ein buntes Programm auf der 1,7 km langen Festmeile vom Planetarium bis zur Autostadt.

>Die Verkehrswacht Wolfsburg engagiert sich auf der Technikmeile und wird an allen Veranstaltungstagen präsent sein. Am ZOB Wolfsburg wird die Verkehrswacht im Zelt der Polizeiakademie Niedersachsen mit einem Reaktionstestgerät, Reaktionstestfahrsimulator für Radfahrer sowie einem Rauschbrillenparcours und Informationen zur Verkehrssicherheit allen Besuchern das volle Programm der Verkehrssicherheitsarbeit vorstellen. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Vereine, Verbände und Organisationen aus Sport, Jugendkultur, Technik, Umwelt, Kirche und regionaler Kultur bieten an rund 200 Ständen und auf zahlreichen Aktionsflächen interessante Informationen sowie spannende Mitmachaktionen.

„Der Tag der Niedersachsen als Fest der Ehrenamtlichen, der Vereine und Institutionen ist ein Mitmach-Fest. Das spiegelt sich in dem vielfältigen Angebot für Groß und Klein wieder. Da wird für jeden Geschmack etwas dabei sein“, so Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs. „Ich freue mich, dass der TDN17 in Wolfsburg neben den bewährten Programmpunkten auch die Top-Zukunftsthemen Digitalisierung und Mobilität aufgreift und erlebbar macht. Es zeigt sich: Die Menschen und Institutionen in Wolfsburg, der Region und Niedersachsen sind äußerst engagiert und kreativ.“

Auf den insgesamt neun Bühnen gibt es tagsüber spannende Darbietungen unter anderem vom LandesSportBund, Landesmusikrat und dem Landestrachtenverband. Die Radiosender Antenne Niedersachsen, Radio 21, radio ffn und der NDR sowie die regionalen Sender Radio 38 und Radio Okerwelle bringen regionale Acts genauso wie bekannte Künstler mit: Unter anderem Die Lochis, Jazzkantine, Marquess und Jupiter Jones. Die Besucherinnen und Besucher können sich darüber hinaus auf weitere Top-Acts freuen, die später bekannt gegeben werden.

  (0.9 MB)
Die Festmeile ist in zehn Meilen zu unterschiedlichen Themenbereichen eingeteilt. Die Kirchenmeile sowie die Natur- und Umweltmeile befinden sich auf der Grünfläche am Planetarium. Die Meile der Jugendkultur am Südkopf-Center richtet sich vor allem an Kinder, Jugendliche und Familien. Ein mobiles Tonstudio, der Jugendzirkus Circ´A Holix und das Open-Air-Sommerkino greifen die Themen rund um Mobilität und Digitalisierung kreativ auf.

Auf der Mobilitätsmeile am Hollerplatz präsentiert Volkswagen seine Ideen zur Mobilität von morgen. Der VfL Wolfsburg bringt Spielstationen, seine E-Sportler und so manchen Profi-Fußballer mit. Besonderes Highlight ist der Empfang der Frauenmannschaft als Double-Sieger in der Saison 2016/2017.

Auf der Sportmeile erwartet die Besucherinnen und Besucher die Vielfalt des Breiten- und Leistungssports Niedersachsens. Ob kurze Fußball-, Volleyball- und Handballturniere, Flugsimulatoren oder eine Kletterwand, zahlreiche Aktionen laden die Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen ein.

Auch die ehemaligen Ausrichterstädte des Landesfestes präsentieren in der mittleren Porschestraße die Vielseitigkeit Niedersachsens und stellen die Besonderheiten ihrer Region vor. Die Mitglieder des Landestrachtenverbands werden ihre bunten Trachten auf dieser Meile bei Tänzen und Gesängen in Szene setzen.

Ein buntes Angebot erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer auf der Info- und Erlebnismeile, die vom Hugo-Bork-Platz über die Porschestraße bis hoch zum Nordkopf reicht. Zahlreiche Vereine und Verbände aus Niedersachsen und Wolfsburg informieren zu verschiedenen Themen und unterhalten durch Erlebnisstationen und Mitmachaktionen.

Auf der Technikmeile – wo auch die Verkehrswacht Wolfsburg präsent sein wird – am Nordkopf erhalten die Besucherinnen und Besucher hautnah Einblick in die Arbeit der Polizei, des Zolls, der Feuerwehr, der Bundeswehr, des Technischen Hilfswerks und vieler anderer Organisationen.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten