Plakat gegen Baumunfälle

Anlässlich eines Pressetermins wurden im April 2008 auf der Landesstraße 233 der Öffentlichkeit die Aufstellung eines Plakates gegen Baumunfälle bekannt gemacht. Die Landesverkehrswacht Niedersachsen und die Verkehrswacht Stadt und Kreis Uelzen will hiermit im Rahmen der landesweiten Kampagne gegen Baumunfälle einen Beitrag leisten, um Baumunfälle auf der unfallträchtigen Landesstraße zwischen Ebstorf und der Kreisgrenze Lüneburg zu reduzieren. Die Verkehrswacht möchte die Kraftfahrer auf die Gefährlichkeit von Baumalleen aufmerksam machen. Die fehlende Risiko- und Gefahrenwahrnehmung liegt an der Gewöhnung und Vertrautheit des Straßenbildes. Alleen sind gefährlich! Es gibt keinen Platz zum Ausweichen. Wer von der Fahrbahn abkommt, landet am Baum. Immer! Der Autofahrer hat keine Chance, die Lücke zu treffen! Unser Rat: Tempo runter, sonst helfen weder Gurt noch Airbag.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten