Gute Sprüche braucht das Land

Annabell war die erste und sie wurde ein absoluter Renner. Sie hatte zwei Brüder, Roland und Kurt. Zu Beginn der Osterferien 1996 ließ die Landesverkehrswacht im Rahmen von "Minus 10 %" an Niedersachsens Autobahnen 59 Spannbänder anbringen.

"Nicht so schnell, Annabell", "Nicht ohne Gurt, Kurt "und "Halt Abstand, Roland" sollten den Autofahrern humorvolle Denkanstöße geben für das eigene Verhalten im Straßenverkehr. Annabell fand am meisten Freunde. Liebhaber montierten sie ab; in so manchem Partykeller wurde Annabell zum Dauergast. Im Laufe der Jahre bekamen die drei Geschwister reichlich Nachwuchs, so dass nun mehrere andere Sprüche wie "Nicht drängeln, Liebling" die Autobahnen zieren.

Haben Sie vielleicht eine Idee für einen weiteren Spruch?
Wir suchen Slogans & Sprüche für unsere Aktionen zur Verkehrssicherheit auf Autobahnen.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Verkehrswachten

Verkehrswachten
Verkehrswachten